RSG Steinbeck Homepage


Home
25.10.2014
Hauptmenü
Home
News
Geschichte
Training
Bilder
Forum
Berichte
Rennradkalender
Links
Kontaktinfo
Suchen
Anmeldung





Passwort vergessen?
Wer ist online?
Bild des Tages
Transalp 2010 - Gruppe Medium 2_49
Trainingszeiten Winter
Trainingszeiten ab 20.10.14: Samstags 13.00 Uhr u. Sonntags 10.00 Uhr
 
RSG Saisonabschluss 2014

Kaffeepause in Hembergen

 

Liebe RSG-Radler,

 

wie in jedem Jahr neigt sich die offizielle Rennradsaison im Oktober dem Ende zu.

 

Nach dem fantastischen Münsterlandgiro am vergangenen Wochenende, nochmal ein herzliches DANKESCHÖN an Johannes Düsing für die Vermittlung der VIP-Starterpakete des Autohaus S!EMON.

 

Als letztes haben wir noch ein großes Highlight, zum Ende der Saison 2014, für euch vorbereitet.

 

Am Samstag den 18.10.2014 starten wir um 13.00 Uhr zu unserer letzten gemeinsamen Ausfahrt, mit dem Rennrad. Nach gut 30 km werden wir einen Boxenstopp mit Kaffee und Kuchen einlegen. Wir bitten euch hierfür 8,50€ bereit zu halten. Nach ca. 65 km werden wir, gegen 17.00 Uhr, Steinbeck wieder erreichen.

 

Ab 18.00 Uhr möchten wir euch einladen den Saisonabschluss 2014 mit allen Mitgliedern gemeinsam zu feiern. Bei unseren Gastgebern Ingrid u. Ewald Placke, Steinbecker Str. 28, in Recke werden wir bei einem warmen Essen, frisch gezapftem Pater Bräu und aromatischem Traminer Rotwein auf die zurück gelegten km in 2014 blicken.

 

Damit wir die Planung so perfekt wie möglich durchführen können, werdet ihr gebeten, euch zahlreich auf unserer Homepage, bis zum 16.10.2014, anzumelden.

 

Sollte jemand nur am Nachmittag oder am Abend teilnehmen, dieses bitte bei der Anmeldung vermerken. 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Rainer u. Donny

 
Tramin in der neuen Tour
...für alle die es interessiert: In der neuen Tour-Ausgabe 10/14 befindet sich ein Artikel über unser Südtiroler Jahresevent der letzten drei Jahre. Einfach mal lesen!!
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 128
Design by Joomlateam.com | Customized by Stefan Skopnik |