RSG Steinbeck Homepage


Home
21.05.2018
Hauptmenü
Home
News
Geschichte
Training
Bilder
Forum
Berichte
Rennradkalender
Links
Kontaktinfo
Suchen
Anmeldung





Passwort vergessen?
Wer ist online?
Bild des Tages
Saisonabschlussn2011_19
EVENT 2016 mit Giro d'Italia

Eine schöne Rennradsaison geht zu Ende - da steht die nächste schon wieder vor der Tür und will geplant werden. 
Umfrageergebnis
Ein Highlight im kommenden Jahr wird wieder das einwöchige Trainingslager. Nach einer knappen Tendenz in unserer Umfrage ist die Entscheidung auf Grund des frühen Termins (21.-28. Mai) und der Lage Flachaus (auf der Nordseite des Alpenhauptkamms auf über 900 Metern) zugunsten des Schönwetterziels Tramin in Südtirol gefallen.
Die Region bietet für uns alle Möglichkeiten, von flachen Touren zwischen Meran, Bozen und Trento, bis hin zu alpinen Bergtouren in den Dolomiten.
 
Am 24. Mai führt dann sogar der Giro d'Italia vor der Haustür den 'Mendel' hinauf - ein sicherlich sehenswertes Spektalel.
 
Untergebracht sind wir wieder im Hotel Arndt, wo uns Hotelier Arno wieder mit seiner bekannt guten Küche verwöhnen wird.
Die Kosten für 7 Nächte mit HP betragen pro Person Euro 505 im DZ, bzw. Euro 603 im EZ.
 
Ab sofort könnt Ihr Euch zu der Reise im Rennragkalender anmelden. (Verbindliche Anmeldung bis zum 17.01.2016/begrenztes EZ-Kontingent)
 >> Flachau im Salzburger Land steht für 2017 im Kalender - hier ist die Woche vom 10.-17. Juni geplant <<
sudtirol  
 
Münsterland Giro 2015

15093016701-vorschau-10-sparkassen-muensterland-giro.jpgsiemon_logo.pngAuch in diesem Jahr war der MS Giro für viele RSG'ler wieder ein furioser Saisonausklang und ein unvergessenes Erlebnis.

Bei fast schon obligatorischen Kaiserwetter nahmen 19 Radsportler der RSG an dem drittgrößten Jedermann-Radrennen in Deutschland teil. In diesem Jahr ging es auf der langen Strecke in heimische Gefilde. Über Lengerich, Leeden, Ledde, Velpe, Laggenbeck, index.jpgMettingen, Ibbenbüren und Tecklenburg hatte die Strecke einige Höhenmeter zu bieten und war entsprechend selektiv. Alle RSG'ler haben die Strecken (fast) unfallfrei absolviert und dabei bemerkenswerte Platzierungen erzielt. An dieser Stellen allen Teilnehmern einen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. 

Dank der hervorragenden Organisation durch Johannes Düsing, war für die Radsportler aus Steinbeck im Zielbereich an der Skoda VIP-Longe wieder für alle kulinarischen und regenerativen Bedürfnisse gesorgt. Und so konnte man nach einem erfolgreichen Rennen im Sonnenschein auf dem Schlossplatz zu Münster die Saison bei 1-2-3 Weizenkaltschalen ausklingen lassen. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr... Lächelnd

Die Ergebnisse im Einzelnen:

60er Strecke:

  • Isabell Beermann, Platz 80 Gesamt, Platz 20 in der AK
  • Markus Gerweler, Platz 623 Gesamt, Platz 213 in der AK
  • Frank Jakobus, Platz 522 Gesamt, Platz 184 in der AK
  • Andreas Pater, Platz 622 Gesamt, Platz 134 in der AK
  • Walter Prues, Platz 360 Gesamt, Platz 137 in der AK
  • Stefan Richter, Platz 363 Gesamt, Platz 64 in der AK

110er Strecke: 

  • Sonja Hüls, Platz 13 Gesamt, Platz 3 in der AK (Wenn man/frau aufs Treppchen will, sollte man/frau auch noch bis zur Siegerehrung bleiben Zunge_rausstreckend)

140er Strecke:

  • Robert Hülsmann, Platz 212 Gesamt, Platz 61 in der AK
  • Andre Dühnen, Platz 148 Gesamt, Platz 62 in der AK (Vorne ist der Frauenanteil einfach zu gering Zwinkernd)
  • Christoph Straten, Platz 267 Gesamt, Platz 34 in der AK (Auch der beste Abfahrer der RSG verbremst sich mal)
  • Matthias Donnermeyer, Platz 491 Gesamt, Platz 84 in der AK
  • Michael Horstmann, Platz 213 Gesamt, Platz 84 in der AK
  • Jürgen Santel, Platz 143 Gesamt, Platz 36 in der AK (Das Profil ist nix für mich... zuviele Rampen, keine Berge Überrascht)
  • Oliver Schmitz, Platz 150 Gesamt, Platz 63 in der AK
  • Werner Drees-Leggewie, Platz 580 Gesamt, Platz 108 in der AK
  • Christian Roos, Platz 210 Gesamt, Platz 23 in der AK (alias Guido Prinz: Nächstes Jahr treffen wir uns im BMW-Zelt Zwinkernd)
  • Andreas Kaiser, Platz 312 Gesamt, Platz 92 in der AK
  • Jörg Misch, Platz 624 Gesamt, Platz 219 in der AK
  • Stefan Skopnik, Platz 375 Gesamt, Platz 115 in der AK (Das Rennen war Entspannung, die Massage der Hammer Schreiend)

  Und hier gibt's die Fotos!    ...und die Fotos von Walter unter 'Bilder' (bitte einloggen)... und noch ein paar von Skoda...

 
MBH-Benefiztour für die Kinderkrebshilfe

mt_ignore

Am Samstagfrüh startete bei trockenem Wetter die 6-Stunden-Tour über den Teuto nach Leeden und zurück. Oft abseits der Hauptwege sammelten die Teilnehmer über 1.100 Höhenmeter. In den Pausen sorge das Orgateam des Veranstalters für die richtige Verpflegung. 

Mahlzeit
Mahlzeit

Da bei diesem Event der Weg und der gute Zweck das Ziel waren, konnte auch der Wolkenbruch auf den letzten 2000 Metern zwar die Schuhe zum überlaufen bringen, aber die gute Stimmung nicht mehr vermiesen. 

RSG@mbh
RSG@mbh

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 29 - 32 von 166
Design by Joomlateam.com | Customized by Stefan Skopnik |